Wunderbare Mini-Bratlinge mit Kefir und Frühlingszwiebeln

Es sind schmackhafte gebratene kleine Taler mit Kefir, die schnell zubereitet sind. Die Basis bildet, wie bereits erwähnt, der Kefir, der dem ganzen einen super Geschmack gibt. Dann braucht man eine Menge Frühlingszwiebeln. Falls man keine Frühlingszwiebeln hat, kann man rote oder weiße Zwiebeln fein würfeln. Oder eventuell Schalotten nehmen, die haben einen sehr feinen Geschmack.

Hinzugefügt:, 22.12.2017
Kategorie: Schnelle Gerichte
Rezept Wunderbare Mini-Bratlinge mit Kefir und Frühlingszwiebeln

Zutaten

200 mlKefir
200 gMehl
1Ei
1/2 TLNatron
1/2 TLSalz
5-6 ELPflanzenöl
1 BundFrühlingszwiebeln

Zubereitung

  1. Die Zubereitung ist echt simpel und dauert insgesamt keine halbe Stunde.
  2. Die Frühlingszwiebeln fein schneiden. Kefir, ein Ei, Natron, Salz und portionsweise Mehl dazugeben. Alles zu einem glatten Teig rühren. 5-6 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Den Teig in die Pfanne geben und goldbraun braten.
  3. Die Bratlinge nach dem Braten auf ein Papiertuch legen, damit das überflüssige Öl aufgesagt wird.
  4. Mit saurer Sahne oder Remoulade servieren.

Quelle: Vk