Wunderbare 5-Minuten-Quarkcreme mit Kondensmilch für alle möglichen Desserts

Noch ein tolles Rezept für eine wunderbare Quarkcreme zum Verwenden für alle möglichen Desserts wie Torten, Schnitten oder Kuchen. Die Zubereitung der Creme ist gar nicht kompliziert und drinnen gibt es nichts, was gerinnen könnte – sie wird sie locker und sehr sehr lecker sein. Falls man weniger süße Cremes mag, einfach weniger Zucker dazugeben, denn die gezuckerte Kondensmilch ist eigentlich schon süß genug und die eine Packung Vanillezucker macht die Creme auch noch etwas süßer. Wie auch immer ihr wollt, es liegt nach eurem Geschmack. Manche mögen es süß, manche weniger süß.

Hinzugefügt:admin, 18.4.2017
Kategorie: Torten, Tipps und Tricks
Wunderbare 5-Minuten-Quarkcreme mit Kondensmilch für alle möglichen Desserts

Zutaten

320 gSpeisequark
175 gButter
90 gPuderzucker
65 ggezuckerte Kondensmilch
1 Pck.Vanillezucker
1 ELCognac oder Likör

Zubereitung

  1. Butter (Zimmertemperatur) mit Puder- und Vanillezucker schaumig rühren und nach und nach beliebigen Likör oder Cognac sowie Kondensmilch mit einem dünnen Strahl dazugeben.
  2. Mit einem Kochlöffel oder Schneebesen den Quark beimengen. Kein Rührgerät mehr verwenden, sonst könnte die Creme zu dünnflüssig werden.
  3. Die Quarkcreme in den Kühlschrank stellen, damit sie schön fest wird und dann kann man mit der Creme verschiedene Torten oder Kuchen bestreichen.
  4. Eine ganz einfache Creme, die fantastisch schmeckt und weder einen heftigen Buttergeschmack hat noch zu schwer ist.

Quelle: Vk