Windbeutel-Rolle – wie aus der Konditorei

Rezept Windbeutel-Rolle – wie aus der Konditorei

Hinzugefügt: TopJulia, 13.2.2021

Kategorie: Desserts, Rouladen, Süße Rollen

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Windbeutel sind nicht nur bei Kindern, sondern auch bei Erwachsenen ein sehr beliebtes Dessert. Probiert unbedingt diese Variante, die viel weniger zeitaufwändig ist, für euer nächstes Dessert. Autor: Mineralka

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 13.2.2021

Kategorie: Desserts, Rouladen, Süße Rollen

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Für die Creme:

2 St.Eier
100 gZucker
400 gMilch
30 gMaisstärke
1 Pck.Vanillezucker
50 gButter

Für den Teig:

80 gButter
150 gWasser
1 gSalz
3 gZucker
100 gMehl
3 St.Eier

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Zuerst die Creme kochen, da sie etwas auskühlen muss.
  2. Eier mit Zucker und Stärke verrühren, Milch hinzufügen und nochmal gründlich mit einem Schneebesen verrühren, damit keine Klümpchen entstehen. Diese Masse in einem Topf bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Die dicke Creme vom Herd nehmen, Butter sofort unterheben und leicht auskühlen lassen.
  3. Den Teig zubereiten, während die Creme auskühlt. Butter, Wasser, Salz und Zucker in einen Topf geben und schmelzen lassen. Wenn die Butter geschmolzen ist, Mehl hinzufügen und verrühren, bis sich der Teig von den Wänden und dem Boden des Topfes zu lösen beginnt. Vom Herd nehmen und etwas auskühlen lassen. Danach die Eier einzeln unterheben und gründlich verrühren.
  4. Den zubereiteten Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech (30x40 cm) verteilen und bei 200 °C ca. 25 Minuten backen.
  5. Den Teig herausnehmen und auf den noch heißen Teig die zubereitete Creme verteilen. Aufrollen, in Backpapier einwickeln und auskühlen lassen.
  6. Nach dem vollständigen Auskühlen mit einem scharfen Messer anschneiden und schmecken lassen.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren