Wespennester mit Eigelbcreme

Wespennester sind ein typisches tschechisches gefülltes Weihnachtsgebäck. Ich habe es zuerst nicht wirklich gemocht, aber dann habe ich mich daran gewöhnt und jetzt mache ich es jedes Jahr zu Weihnachten. Das Rezept ist nicht kompliziert und kann also ruhig auch von AnfägerInnen ausprobiert werden. Man muss nur das Förmchen entweder in einem Laden in Tschechien oder online kaufen und schon kann es losgehen. Mit dem Füllen des Förmchens vergeht die Zeit beim Filmschauen noch etwas schneller.

Hinzugefügt:, 30.11.2017
Kategorie: Weihnachtsplätzchen
Rezept Wespennester mit Eigelbcreme

Zutaten

Für den Teig:
90 gButter
1Eiweiß
3 ELRum
2 ELMilch
160 gEierplätzchen, zerbröselt
100 gPuderzucker
1-2 ELKakaopulver
Für die Füllung:
400 gPuderzucker
2 Pck.Vanillezucker
180 gButter
2 Eigelb
4 ELRum
Außerdem:
Eierplätzchen

Zubereitung

  1. Die Zutaten zu einem Teig verkneten (falls der Teig nicht fest genug ist, noch mehr zerbröselte Eierplätzchen dazugeben).
  2. Kleine Kugeln formen, in Puderzucker wälzen und in das Förmchen hineindrücken. Dann mit der Creme befüllen und je mit einem Eierplätzchen zudecken. Stürzen oder das Förmchen aufmachen – je nach dem, was für ein Förmchen man hat.
  3. Für die Füllung: 40 g Puderzucker, 2 Päckchen Vanillezucker, 180 g Butter, 2 Eigelb und 4 EL Rum mit dem Handrührgerät 8 Minuten rühren.

Mein Blog:  Vaření a pečení s radostí