Weihnachtsstollen mit Quark - ohne Hefe

Rezept Weihnachtsstollen mit Quark - ohne Hefe

Hinzugefügt: TopJulia, 30.10.2020

Kategorie: Weihnachten, Festliche Rezepte, Stollen

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Backt ihr zu Weihnachten immer einen Weihnachtsstollen? Die meisten Rezepte sind mit Hefe, aber ich habe letztes Jahr eines ohne Hefe gefunden. Der Stollen schmeckt fantastisch, ist mit Quark und vor allem ohne Hefe. Ich wage zu behaupten, dass dieser Weihnachtsstollen viel besser als klassische Stollen mit Hefeteig schmeckt, zumindest ich mag diese Variante mehr.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 30.10.2020

Kategorie: Weihnachten, Festliche Rezepte, Stollen

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

500 gMehl
180 gPuderzucker
50 gKokosraspeln
100 ggehackte Walnüsse
50 gRosinen
100 gkandiertes Obst
250 gQuark
1 Pck.Backpulver
2 St.Eier
250 gButter
Ei zum Bestreichen

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Mehl mit Zucker, Backpulver und Kokosraspeln vermischen. Weiche Butter, 2 Eier, Quark, gewaschenes und kandiertes Obst, Nüsse und vorher in Wasser oder Rum eingeweichte Rosinen hinzufügen. Alles zu einem Teig verarbeiten und einen Stollen formen.
  2. Den Teig etwas flach drücken und die obere Hälfte so umlegen, dass die untere Kante hervorschaut.
  3. Anschließend eine kleine Mulde in die Oberseite drücken und den Stollen danach auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.
  4. Mit verquirltem Ei bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 45 Minuten backen. Wenn der Stollen eine schöne Farbe bekommen hat, mit Alufolie zudecken und fertig backen.
  5. Mit einem Holzspieß testen, ob der Stollen in der Mitte schon fertig gebacken ist. Auskühlen lassen und ordentlich mit Puderzucker bestäuben.

Wir danken Diabambulka, dass wir dieses tolle Rezept mit euch teilen dürfen.

REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren