Weihnachtssterne mit Zitronenglasur

Rezept Weihnachtssterne mit Zitronenglasur

Hinzugefügt: TopJulia, 21.11.2020

Kategorie: Weihnachtsplätzchen, Weihnachten, Festliche Rezepte, Lebkuchen

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Nach langer Zeit habe ich mich auch für diese Sterne entschieden. Ich wollte mit diesen extra kleinen Ministernen nicht einmal beginnen, aber es war einen Versuch wert. Mal sehen, ob ich auch dieses Jahr genug Zeit haben werde, aber wenn ja, dann werde ich diese Weihnachtsplätzchen sicher wieder backen. Autor: Petra H.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 21.11.2020

Kategorie: Weihnachtsplätzchen, Weihnachten, Festliche Rezepte, Lebkuchen

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Für den Teig:

240 gMehl
100 gPuderzucker
140 gButter
40 ggemahlene Mandeln
40 ggemahlene Haselnüsse
1 St.Eigelb
1 TLLebkuchengewürz
1/2 Pck.Vanillezucker
1/2 TLgemahlener Zimt
geriebene Schale von 1 St. Zitrone
1 PriseBackpulver

Für die Glasur:

60 gPuderzucker
15 mlZitronensaft

Außerdem:

2 St.Eigelbe (zum Bestreichen)

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Alle Zutaten zu einem Teig verarbeiten und mindestens 2 Stunden kaltstellen (ich lasse den Teig meist über Nacht im Kühlschrank).
  2. Den Teig ausrollen und die gleiche Anzahl von größeren (4 cm) und kleineren (2,5 cm) Sternen ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und die kleinen Sterne mit Eigelb bestreichen.
  3. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 7 Minuten backen. Nach dem Backen auskühlen lassen.
  4. In der Mitte der größeren Sterne etwas Zitronenglasur verteilen (Puderzucker mit Zitronensaft mit einem Schneebesen glatt rühren), mit Puderzucker bestreuen und einen kleineren Stern in die Mitte kleben.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren