Weihnachtliche Rum-Nuss-Plätzchen - hübsche und leckere Weihnachtssterne

Rezept Weihnachtliche Rum-Nuss-Plätzchen - hübsche und leckere Weihnachtssterne

Hinzugefügt: TopJulia, 26.11.2021

Kategorie: Weihnachtsplätzchen, Weihnachten, Festliche Rezepte, Kuchen, Desserts

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Plätzchenrezepte sind dafür bekannt, dass sie viel Rum enthalten. Rum wurde in der Regel als Konservierungsmittel verwendet. Eine Creme mit Rum war gut ein Monat haltbar und so musste man nicht extra vor Weihnachten noch einmal backen. Ich verwende eine Nusscreme mit Rum für diese hübschen Blumen. Normalerweise gebe ich 1 EL Rum dazu, aber wenn ich weiß, dass Kinder zu Weihnachten da sind, ersetze ich den Rum gerne mit Rum-Essenz.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 26.11.2021

Kategorie: Weihnachtsplätzchen, Weihnachten, Festliche Rezepte, Kuchen, Desserts

ZUTATEN

Für den Teig:

210 gMehl
70 gPuderzucker
140 gFett
2 St.Eigelb

Für die Creme:

250 gPuderzucker
30 ggemahlene Walnüsse
25 gButter
1 TafelMilchschokolade (gerieben)
1 ELRum
4 ELMilch (oder mehr nach Bedarf)

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Für die Creme alles miteinander vermischen. (am besten von Hand)
  2. Für den Teig alle Zutaten zu einem Teig verarbeiten und über Nacht kalt stellen.
  3. Den Teig ausrollen, Blumen ausstechen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 180 °C max. 15 Minuten goldbraun backen.
  4. Die Creme in einen Spritzbeutel mit sternförmiger Tülle geben und einen Ring auf die gebackenen Blumen spritzen.
  5. In die Mitte jeder Blume etwas Marmelade nach Geschmack geben. Die Creme wird nicht mehr gebacken, sondern über Nacht getrocknet.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren