Weihnachtliche Karamell-Plätzchen mit Zitronenglasur

Rezept Weihnachtliche Karamell-Plätzchen mit Zitronenglasur

Hinzugefügt: TopJulia, 10.11.2020

Kategorie: Weihnachtsplätzchen, Weihnachten, Festliche Rezepte

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Diese Plätzchen gehören unter anderem zu den beliebtesten Weihnachtsplätzchen bei uns. Die Karamellcreme ist sehr einfach zu machen, es genügt, Butter mit karamellisierter Kondensmilch zu vermischen und schon ist sie fertig. Die Oberseite wird zum Schluss nur noch mit Zitronenglasur überzogen und dann müssen die Plätzchen noch trocknen. Autor: Triniti

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 10.11.2020

Kategorie: Weihnachtsplätzchen, Weihnachten, Festliche Rezepte

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Für den Teig:

250 gMehl
70 gPuderzucker
90 ggemahlene Nüsse
140 gButter
1 St.Eigelb
1 TLZimt
Zitronensaft und Zitronenschale von 1 St. Zitrone

Für die Creme:

120 gButter
ein paar ELkaramellisierte Kondensmilch

Für die Glasur:

1 St.kleines Eiweiß
ein paar ELPuderzucker
ein paar TropfenZitronensaft

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Die Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben, zu einer Teigkugel verarbeiten und den Teig eine Stunde kaltstellen. Danach den Teig ausrollen, Kreise ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 8 Minuten backen.
  2. Nach dem Backen auf einer ebenen Fläche abkühlen lassen. Immer zwei Plätzchen mit der Creme zusammenkleben (Für die Creme Butter mit karamellisierter Kondensmilch schaumig rühren).
  3. Dann die Oberseite in die Zitronenglasur eintauchen. (Eiweiß in eine Schüssel geben, ein paar Esslöffel gesiebten Puderzucker und ein paar Tropfen Zitronensaft hinzufügen. Die Glasur muss dick sein.)
  4. Trocknen lassen.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren