Vanillekipferl

Rezept Vanillekipferl

Hinzugefügt: , 1.11.2017

Kategorie: Weihnachtsplätzchen

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Weihnachtsgebäck, das meiner Meinung nach auf keinem Weihnachtstisch fehlen darf. Welche Weihnachtsplätzchen sind bei euch der Renner?

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: , 1.11.2017

Kategorie: Weihnachtsplätzchen

ZUTATEN

Für den Teig:

280 gMehl
40 gPuderzucker
50 gWalnüsse, gemahlen
50 gMandeln, gemahlen
2Eigelb
200 gButter
1 TLZitronenschale, gerieben

Zum Wälzen:

300 gPuderzucker
2 Pck.Vanillezucker

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Mehl auf die Arbeitsfläche sieben und 40 g Puderzucker, gemahlene Nüsse und Mandeln, weiche Butter sowie Zitronenschale hinzufügen.
  2. Alles zu einem Teig verkneten, zu einer Rolle formen und in Lebensmittelfolie eingewickelt 24 Stunden kalt stellen, damit sich die Geschmäcker und Düfte aller Zutaten verbinden können.
  3. Puder- und Vanillezucker in einer Schüssel miteinander vermischen. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Das Backblech mit Backpapier auslegen.
  4. Den Teig in Stücke schneiden, Kipferl formen und im vorgeheizten Backofen etwa 8-10 Minuten backen (es hängt von der Größe der Vanillekipferl ab). Die Kipferl werden noch warm in der Vanillezucker-Puderzucker-Mischung gewälzt.

Quelle:  Vaření a pečení s radostí

REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren