Ultraschnelles Mittag- oder Abendessen aus Blätterteig alla „was das Haus hergibt“

Schnelles Mittag- oder Abendessen. Blätterteig verwende ich sehr oft. Es geht viel schneller als Hefeteig. Und wenn man eine frische Teigplatte auf Backpapier (Fertigprodukt aus dem Kühlregal) kauft, muss man sich nicht mal mit dem Ausrollen beschäftigen. Einfach mit dem schon vorhandenen Backpapier aufs Blech legen, mit verschieden Zutaten belegen, einwickeln und backen. Ich habe eine Rolle mit Speck, Zwiebeln und Wurst befüllt und mit Knoblauchsoße aus saurer Sahne übergegossen. Das Gericht lässt sich nach Belieben variieren und nach Wunsch befüllen. Jeder kann die Zutaten verwenden, die er am liebsten mag oder gerade im Kühlschrank hat. Ich habe auch schon verschiedene – süße und herzhafte – Varianten ausprobiert. Die herzhaften Varianten schmecken uns besser; wenn ich etwas Süßes machen will, sind es meistens eher Kuchen ohne Backen (z.B. mit Löffelbiskuits).

Hinzugefügt:, 26.1.2017
Kategorie: Hauptspeisen, Schnelle Gerichte
Ultraschnelles Mittag- oder Abendessen aus Blätterteig alla „was das Haus hergibt“

Zutaten

1 Pck.Blätterteig
100 gSchinken- oder Speckwürfel
100 gWurst
1 St.Zwiebel
250 mlsaure Sahne oder Schmand
250 gKäse
nach Geschmack Salz, Pfeffer
nach Geschmack Petersilie
2Knoblauchzehen
1Eigelb

Zubereitung

  1. Die Wurst in kleine Stücke schneiden und den Käse fein reiben.
  2. Die saure Sahne salzen, pfeffern, frische Petersilie und gepressten Knoblauch dazugeben und das Ganze gut verrühren.
  3. Den Teig auf ein Blech mit Backpapier legen.
  4. In die Mitte die Saure-Sahne-Soße geben und darauf Schinkenwürfel, Zwiebel und geriebenen Käse geben. Eine Seite umlegen und nochmal die Soße, Wurststücke, Zwiebeln und Käse darauf geben.
  5. Den Rand mit verquirltem Eigelb bepinseln und die zweite Seite umlegen. Den Rand gut zusammendrücken, damit der Käse beim Backen nicht ausläuft. Nun die gesamte Fläche mit Eigelb bestreichen.
  6. Im vorgeheizten Backofen bei 160 °C goldbraun backen. Mit der übrig gebliebenen Knoblauchsoße servieren. Guten Appetit!