Überbackene Schweineschnitzel aus dem Backofen

Rezept Überbackene Schweineschnitzel aus dem Backofen

Hinzugefügt: , 4.7.2019

Kategorie: Hauptspeisen

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Dies war ein Festtags-Mittagessen, das ich am ersten Mai zubereitet habe. Obwohl ich Bilder gemacht habe, habe ich völlig vergessen, das Rezept zu posten, deshalb tue ich es jetzt erst. Es war eine fantastische Speise mit Kartoffeln und Reis als Beilage (ein festliches Essen sollte mindestens zwei Beilagen haben), aber ihr könnt euch natürlich auch für eine andere Beilage entscheiden. Schweinefleisch mit Senf, Wurst, Käse und Sahne zubereitet – eine Leckerei. Lasst es euch schmecken!

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: , 4.7.2019

Kategorie: Hauptspeisen

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

1,2 kgSchweinekarree
200 gRauchkäse gerieben oder in Scheiben
2 St.Wurst
4 St.Zwiebeln, klein geschnitten
4 St.Knoblauchzehen
1 Pck.Kochsahne
Kümmel, Thymian
Salz, Pfeffer
Senf
edelsüßes Paprikapulver

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Den Käse reiben oder – wie ich – Scheibenkäse verwenden. Die Schnitzel klopfen, die Wurst schräg in Scheiben schneiden, Zwiebeln in Scheiben schneiden, Knoblauchzehen ebenso.
  2. Den Bräter mit ca. 150 ml Öl bestreichen. Die Schnitzel hineinlegen, salzen, pfeffern, mit Kümmel und Thymian würzen, mit Senf bestreichen, mit Wurstscheiben belegen und mit der Hälfte des geriebenen Käse bestreuen oder mit Scheiben belegen.
  3. Anschließend Zwiebeln und Knoblauch verteilen, mit dem Rest des Käse belegen.
  4. Das Ganze nun mit Kochsahne angießen und mit Paprikapulver bestäuben. Mit Alufolie zudecken und bei 200 °C ca. 30 Minuten garen.
  5. Die Alufolie abziehen und das Gericht noch eine halbe Stunde bei 180 °C braten. Falls nötig, mit Brühe angießen.
  6. Mit Reis oder Bratkartoffeln servieren. Lasst es euch schmecken. :)
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren