Überbackene Hähnchenfleischbällchen in Sahne

Hähnchenfeischbällchen in Sahne. Mit Kartoffeln oder gedünstetem Reis servieren. Guten Appetit!

Hinzugefügt:, 26.1.2017
Kategorie: Hauptspeisen
Rezept Überbackene Hähnchenfleischbällchen in Sahne

Zutaten

500 gHähnchenbrust
1Zwiebel
1Ei
3Knoblauchzehen
200 mlSahne
150 gReibekäse
Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Hähnchenbrust waschen und in kleine Stücke schneiden.Tipp: Weder Kartoffeln noch Reis als Beilage. Mit dieser Gemüsebeilage gehen die überflüssigen Pfunde von selbst verloren.
  2. Die Zwiebel klein schneiden und zum Fleisch geben. Nach Geschmack salzen und pfeffern. Das Ei dazugeben.
  3. Die Auflaufform mit Öl einfetten, ein bisschen Sahne hineingießen und kleine Bällchen aus der Fleisch-Zwiebel-Masse formen und hineingeben.Tipp: Die 14 besten Rezepte für Ostersalate und andere Osterspezialitäten
  4. In vorgeheizten Backofen schieben. Bei 180 °C ca. 10 - 15 Minuten vorbacken.
  5. Die restliche Sahne mit geriebenem Käse und gepresstem Knoblauch vermengen. Nach Ablauf von 15 Minuten mit der Käse-Sahnesoße übergießen und noch 15 - 20 Minuten backen.Tipp: Osterbrot

Quelle: VK