Überbackene Hähnchenbrustfilets mit Gemüsedecke

Ein leckeres Gericht fürs Mittag- oder Abendessen: Hähnchenbrustfilets mit Möhren, Champignons und Käse überbacken.

Hinzugefügt:, 4.4.2017
Kategorie: Hauptspeisen
Überbackene Hähnchenbrustfilets mit Gemüsedecke

Zutaten

4 St.Hähnchenbrustfilets
400 gChampignons
1Zwiebel
3mittelgroße Möhren
3 ELMayonnaise
4 ScheibenKäse
Salz
Pfeffer
Hähnchengewürz
Oliven Öl

Zubereitung

  1. Die Hähnchenbrustfilets leicht salzen, pfeffern und mit Hähnchengewürz würzen. Im Kühlschrank 10 Minuten ruhen lassen.
  2. Die Möhren grob raspeln und im heißen Öl 5 Minuten braten. Anschließend mit heißem Wasser (ca. 1/2 Tasse) angießen, abdecken und gar schmoren.
  3. Die Zwiebel in Halbringe schneiden und im heißen Öl anbraten. Die klein geschnittenen Champignons dazugeben und alles schmoren lassen.
  4. Die Pilze vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen und mit den angebratenen Möhren und der Mayonnaise vermengen.
  5. Die Hähnchenbrustfilets in eine Auflaufform geben und die Füllung darauf verstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 40 Minuten backen. Kurz vorm Schluss Käsescheiben darauf legen und diese zerlaufen lassen.
  6. Mit Reis oder Kartoffeln servieren. Guten Appetit!

Quelle: Zcukrempudrem