Traditionelle mährische Kolatschen (tschechisches gefülltes Kleingebäck)

Rezept Traditionelle mährische Kolatschen (tschechisches gefülltes Kleingebäck)

Hinzugefügt: TopJulia, 3.3.2020

Kategorie: Kuchen, Kleingebäck, Desserts

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Letztes Wochenende wollte ich unbedingt etwas Leckeres backen. Ich habe also nach Inspiration gesucht und habe ein tolles Rezept gefunden, das ich mit euch teilen möchte. Die kleinen Hefefladen werden mit Quark gefüllt, mit Pflaumenmus bestrichen und mit Streuseln bestreut. Es ist zwar ziemlich viel Aufwand, aber meinen Kindern hat es sehr gut geschmeckt. Abends waren nur ein paar davon übrig.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 3.3.2020

Kategorie: Kuchen, Kleingebäck, Desserts

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Für den Teig:

30 gfrische Hefe
1 ELZucker
100 mlMilch
120 gButter
80 gPuderzucker
1 Pck.Vanillezucker
2 St.Eigelbe
250 mlSchlagsahne
500 gMehl
1/2 TLSalz
1Ei zum Bestreichen

Für die Quarkfüllung:

250 gQuark
1 St.Ei
50 gZucker
1 Pck.Vanillezucker
2 ELMehl
50 gRosinen
Schale von 1 Zitrone
Pflaumenmus oder Konfitüre

Für die Streusel:

30 gZucker
30 gButter
40 gMehl

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Zuerst den Teig zubereiten. Milch erwärmen, einen Löffel Zucker hinzufügen und frische Hefe hineinbröseln. Aufgehen lassen.
  2. Anschließend weiche Butter, Puder- und Vanillezucker, Eigelbe, geschlagene Sahne, Salz sowie Mehl hinzufügen. Alles zu einem glatten Teig verkneten und an einem warmen Ort zugedeckt ca. 45 Minuten gehen lassen.
  3. Quark mit Ei, Zucker, Vanillezucker und abgeriebener Zitronenschale verrühren. Wer mag, kann zusätzlich Rosinen dazugeben.
  4. Für die Streusel die Zutaten in einer Schüssel miteinander verkneten.
  5. Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche dick ausrollen und in Quadrate schneiden. Jeweils Quarkfüllung darauf geben, verschließen und zu einer Kugel formen. Die Kugeln mit der Verbindungsstelle nach unten zeigend auf ein geöltes (oder mit Backpapier ausgelegtes) Backblech geben. Jeweils eine Mulde machen, mit verquirltem Ei bestreichen und Pflaumenmus oder Konfitüre hineingeben.
  6. Mit Streuseln bestreuen und noch ca. 10 Minuten gehen lassen. Anschließend in den vorgeheizten Backofen schieben und bei 180 °C ungefähr 20 Minuten backen.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren