Toastbrot-Schinken-Rolle

Kürzlich haben wir den Geburtstag eines Familienmitgliedes gefeiert und ich habe mich entschieden, diese tolle herzhafte Rolle für die Geburtstagsfeier zuzubereiten. Sie hat so lecker geschmeckt, dass mich viele nach dem Rezept gefragt haben. Natürlich kann man das Rezept abändern und auch z.B. hart gekochte Eier oder Mais dazugeben. Mir persönlich hat da der Mais gefehlt. Auch bspw. für die Silvester-Party wäre die Rolle eine gute Wahl :)

Hinzugefügt:, 9.2.2018
Kategorie: Hauptspeisen, Party
Toastbrot-Schinken-Rolle

Zutaten

Basis:
Toastbrot
Schinken in Scheiben
Zum Bestreichen:
Butter
Schmelzkäse
Knoblauch
Für die Füllung:
Butter
Schmelzkäse
Paprika
Tomaten
saure Sahne/Schmand
Schnittlauch

Zubereitung

  1. Die Ränder vom Toastbrot abschneiden, um die Brotscheiben problemlos aufrollen zu können. Die Ränder anschließend in kleine Würfel schneiden.
  2. Für den Aufstrich Butter, Schmelzkäse und gepressten Knoblauch verrühren. In 2 Portionen teilen.
  3. Lebensmittelfolie auf die Arbeitsfläche geben. Auf die Mitte Schinkenscheiben legen, mit dem vorbereiteten Aufstrich bestreichen, mit Toastbrotscheiben belegen und diese gut auf den Schinken draufdrücken.
  4. Wieder mit dem Aufstrich bestreichen, mit Schinken belegen und die Füllung darüber verteilen – für die Füllung Butter, Schmelzkäse, 1-2 EL saure Sahne, die Brotrandstücke, die klein geschnittene Paprika und Schnittlauch verrühren. Die Tomate schälen und fein schneiden, zu der Füllung geben und umrühren.
  5. Das Ganze mithilfe der Lebensmittelfolie zu einer Rolle aufrollen und gut fest drücken. Mit dem Rest der Füllung und des Gemüses beliebig verzieren und in den Kühlschrank stellen.