Toastbrot-Pizza

Falls ihr keine Lust habt, einen Hefeteig zuzubereiten, der die Basis für die klassische Pizza ist, probiert einfach mal aus, Toastbrotscheiben auf das Backblech zu legen. Es ist eine schnelle Variante, die aber schmeckt. Toastbrot mit Schinken, Käse und Gemüse überbacken.

Hinzugefügt:, 6.2.2017
Kategorie: Schnelle Gerichte, Snacks und kleine Gerichte
Toastbrot-Pizza

Zutaten

Toastbrot
Ketchup
Schinken
Champignons
Mais aus der Dose
Pizzagewürz
Reibekäse
Paprika
Tomate

Zubereitung

  1. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Auf das Backpapier die Toastbrotscheiben legen, mit Ketchup bestreichen und mit Pizzagewürz würzen.
  3. Jeweils mit Schinken, Champignons, Paprikastücken, Tomatenscheiben und Mais belegen und mit geriebenem Käse reichlich bestreuen.
  4. Natürlich kann man auch andere Zutaten verwenden, die man gerade im Kühlschrank hat und aufbrauchen will und die man einfach mag :).
  5. Die Pizza in den vorgeheizten Backofen schieben und bei 200 °C goldbraun backen.