Tassen-Honiggewürzkuchen

Rezept Tassen-Honiggewürzkuchen

Hinzugefügt: , 1.4.2017

Kategorie: Kuchen, Kleingebäck

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Kaffee mit Honig, Lebkuchengewürz, Walnüsse, Rosinen und beliebige kandierte Früchte. Mhh...

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: , 1.4.2017

Kategorie: Kuchen, Kleingebäck

ZUTATEN

1 TasseKaffee, instant, stark (ich hatte 5 TL Pulver eingelöst)
1 TasseHonig
0,5 TasseZucker
3Eier
5 ELÖl
3 TassenMehl
1 Pck.Backpulver
2 ELLebkuchengewürz
1 TasseWalnüsse, gehackt
0,5 TasseRosinen (ich habe sie in Rum einweichen lassen)
kandiertes Obst nach Geschmack

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Den gekochten Kaffee mit Honig und Zucker vermengen, kurz aufkochen und danach abkühlen lassen.
  2. Die Eier verquirlen, unter ständigem Rühren Öl dazugeben und portionsweise den Kaffee mit dem Zucker und Honig, Mehl mit Backpulver und Lebkuchengewürz, Walnüsse, Rosinen und beliebige kandierte Früchte beimengen.
  3. Den Teig (er ist recht zäh) auf ein gefettetes und bemehltes Backblech geben und bei 180 °C backen. Guten Appetit!

Quelle: Vaření s Tomem

REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren