Tassen-Honiggewürzkuchen

Kaffee mit Honig, Lebkuchengewürz, Walnüsse, Rosinen und beliebige kandierte Früchte. Mhh...

Hinzugefügt:, 1.4.2017
Kategorie: Kuchen, Kleingebäck
Rezept Tassen-Honiggewürzkuchen

Zutaten

1 TasseKaffee, instant, stark (ich hatte 5 TL Pulver eingelöst)
1 TasseHonig
0,5 TasseZucker
3Eier
5 ELÖl
3 TassenMehl
1 Pck.Backpulver
2 ELLebkuchengewürz
1 TasseWalnüsse, gehackt
0,5 TasseRosinen (ich habe sie in Rum einweichen lassen)
kandiertes Obst nach Geschmack

Zubereitung

  1. Den gekochten Kaffee mit Honig und Zucker vermengen, kurz aufkochen und danach abkühlen lassen.Tipp: Die 14 besten Rezepte für Ostersalate und andere Osterspezialitäten
  2. Die Eier verquirlen, unter ständigem Rühren Öl dazugeben und portionsweise den Kaffee mit dem Zucker und Honig, Mehl mit Backpulver und Lebkuchengewürz, Walnüsse, Rosinen und beliebige kandierte Früchte beimengen.
  3. Den Teig (er ist recht zäh) auf ein gefettetes und bemehltes Backblech geben und bei 180 °C backen. Guten Appetit!Tipp: Ungarische Oster-Terrine mit Gemüse und Ei

Quelle: Vaření s Tomem