Super zartes, knuspriges, hausgemachtes Brot

Rezept Super zartes, knuspriges, hausgemachtes Brot

Hinzugefügt: TopJulia, 23.7.2020

Kategorie: Gebäck

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Gestern habe ich mich entschieden selbst ein Brot zu backen. Ich habe zwar einen Sauerteig im Kühlschrank, aber diesmal habe ich mich entschieden gewöhnliche Hefe zu nehmen. Am Abend habe ich den Teig gemacht. Ich habe ihn im Kühlschrank gehen lassen und in der Früh für meine beiden Mädels zwei knusprige und duftende Brote gebacken.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 23.7.2020

Kategorie: Gebäck

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

530 gMehl
420 gwarmes Wasser
10 gHefe
1 TLSalz
Kümmel, Samen nach Geschmack

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Ich habe mich um 20 Uhr entschieden, dass ich ein Brot backen möchte. Ich habe alle Zutaten mit einem Kochlöffel in einer Schüssel verrührt und 2 Stunden in einem Frischhaltebeutel gehen lassen.
  2. Um 22 Uhr gab ich den Teig für die Nacht in den Kühlschrank. Den so zubereiteten Teig transferierte ich um 5 Uhr in der Früh auf die Arbeitsfläche. Ich teilte ihn und formte die Brotlaibe. Dann gab ich sie in die mit Mehl bestäubten Körbchen und habe sie noch 3 Stunden gehen lassen.
  3. Abschließend habe ich den Backofen auf 235 °C vorgeheizt, die Brote aufs Backblech gestürzt und sie in den Ofen geschoben. Die Brote werden ca. 30 - 40 Minuten gebacken.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren