Super schnelle Rollen mit Mohn- und Apfelfüllung

Rezept Super schnelle Rollen mit Mohn- und Apfelfüllung

Hinzugefügt: TopJulia, 1.7.2022

Kategorie: Kuchen, Desserts, Mehlspeisen, Apfelkuchen, Strudel

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Einfach, schnell und vor allem ohne Hefe. Ich breite sie gerne an Feiertagen zu, aber auch oft einfach so zum Kaffee und als Frühstück. Ich mag Rollen aller Art. Der Teig ist aus Schlagsahne, Backpulver und anderen Grundzutaten, die ihr bestimmt schon Zuhause habt. Probiert sie auf jeden Fall aus.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 1.7.2022

Kategorie: Kuchen, Desserts, Mehlspeisen, Apfelkuchen, Strudel

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Für den Teig:

500 gMehl
1/2 Pck.Backpulver
150 mlSchlagsahne
2 St.Eier
2 ELEssig
1 PriseSalz

Für die Füllung:

6 - 8 St.Äpfel
gemahlener Mohn nach Geschmack
Puderzucker nach Geschmack
Zimt nach Geschmack
Paniermehl nach Geschmack

Außerdem:

Butter nach Bedarf
Rum nach Geschmack

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Die Zutaten für den Teig vermischen. Wenn der Teig zu fest ist, etwas Milch hinzufügen. Den Teig ca. 30 Minuten ruhen lassen.
  2. Äpfel säubern und grob reiben.
  3. Den Teig in drei Stücke teilen und jeweils ausrollen. Mit Paniermehl, Äpfeln, Mohn, Zucker und Zimt bestreuen. Aufrollen und die Enden gut verschließen. Butter schmelzen, mit Rum vermischen und die Rollen damit bestreichen. In den Ofen schieben und bei 200 °C ca. 30 Minuten backen, anschließend nochmals mit Rum-Butter bestreichen und auskühlen lassen. Guten Appetit!
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren