Süße Wurst mit Walnüssen, in Kokos gewälzt

Ein leckerer süßer Snack für Weihnachten oder Silvester. Es wird empfohlen, die süße Wurst eine Woche im Voraus zuzubereiten, damit sich die Geschmäcker aller Zutaten verbinden können. Außerdem lässt sie sich dann besser in Scheiben schneiden. Wir konnten einfach nicht so lange warten, ich habe die Wurst also kurz ins Gefrierfach gegeben und dann sofort in Scheiben geschnitten. Aber wenn die Wurst geruht hat, schmeckt sie so viel besser.

Hinzugefügt:, 10.12.2018
Kategorie: Weihnachtsplätzchen, Weihnachten, Ohne Backen
Arbeitszeit:
Rezept Süße Wurst mit Walnüssen, in Kokos gewälzt

Zutaten

Für den Teig:
300 gKekse (Butterkekse)
150 gPuderzucker
150 gButter
50 ggrob gemahlene/gehackte Walnüsse
50 gfein gemahlene Walnüsse
2 ELKakaopulver
4 ELAprikosenkonfitüre
2 ELRum
Zum Wälzen:
50 gKokosraspeln

Zubereitung

  1. Die Kekse fein zerbröseln.Tipp: Ostersalat mit Diätwurst
  2. Alle Zutaten zu einer homogenen Masse verkneten.
  3. Eine dicke Wurst formen und in Kokosraspeln wälzen.Tipp: Ein einfacher Trick mit Reis und in nur wenigen Sekunden habt ihr diese schönen Ostereier
  4. Kalt stellen und dann in 1 cm dicke Scheiben schneiden.