Spinatnudelauflauf mit Blauschimmelkäse

Rezept Spinatnudelauflauf mit Blauschimmelkäse

Hinzugefügt: TopJulia, 22.10.2020

Kategorie: Nudeln, Hauptspeisen, Hauptmahlzeiten, Abendessen

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Die Kombination aus Spinat und Blauschimmelkäse schmeckt einfach lecker. Wenn ihr den Geschmack von Blauschimmelkäse auch so liebt wie ich, solltet ihr dieses einfache Gericht unbedingt ausprobieren.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 22.10.2020

Kategorie: Nudeln, Hauptspeisen, Hauptmahlzeiten, Abendessen

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

250 gNudeln
1 St.Zwiebel
Olivenöl
400 ggefrorener Spinat
2 - 3 St.Knoblauchzehen
110 gBlauschimmelkäse
250 gHackfleisch
1 St.Ei
Pfeffer, Salz

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Nudeln kochen und in eine Schüssel geben. Zwiebel in Öl goldbraun braten, das Fleisch hinzufügen, salzen, pfeffern und in die Schüssel mit den Nudeln geben.
  2. Gekochten Spinat, geriebenen Blauschimmelkäse, Knoblauch und Eier unter die Nudeln rühren. Alles in eine gefettete und mit Paniermehl ausgestreute Auflaufform geben.
  3. Das Ganze abdecken und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 40 - 50 Minuten backen. Auf dem Teller eventuell mit Käse bestreuen und schmecken lassen.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren