Spaghetti-Häppchen mit Parmesan

Klassische Spaghetti mit Tomatensoße, Hackfleisch und Parmesan mag fast jeder. Probiert dieses Gericht auch als Häppchen.

Hinzugefügt:, 26.12.2017
Kategorie: Party, Silvester und Neujahr, Hauptspeisen
Rezept Spaghetti-Häppchen mit Parmesan

Zutaten

Spaghetti
Olivenöl
Parmesan
Tomatenpüree
Oregano
Knoblauch
Zwiebeln
Hackfleisch
ein Ei
Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Spaghetti im Salzwasser al dente kochen. Anschließend abseihen und abtropfen lassen.Tipp: Eierterrine – Schritt für Schritt
  2. In eine Schüssel geben und mit Olivenöl und Parmesan vermengen.
  3. Hackfleisch, ein Ei, Salz und Pfeffer vermischen und kleine Bällchen formen. Die Bällchen in einer heißen Pfanne von allen Seiten braten.Tipp: Ostersalat mit Diätwurst
  4. Eine Muffin-Backform mit etwas Öl einfetten. Die Spaghetti in die Form geben.
  5. Eine Zwiebel fein würfeln und in der Pfanne anbraten. Gepressten Knoblauch und Tomatenpüree hinzufügen. Die Soße mit Oregano abschmecken und kurz köcheln lassen.Tipp: 20 Rezepte für süße und herzhafte Rollen, die ihr euch zu Ostern zubereiten könnt
  6. Die Tomatensoße auf den Nudeln verteilen, mit Hackfleischbällchen belegen und die restliche Soße darauf verteilen. Zum Schluss mit Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 190 °C ca. 10-15 Minuten backen.