Spaghetti Bolognese

Rezept Spaghetti Bolognese
FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Um ein leckeres italienisches Essen zu genießen, muss man nicht immer essen gehen. Spaghetti sind ganz leicht zu Hause gemacht und der Löffel Pflaumenmus verleiht ihnen den letzten Kick. Probiert es aus und überzeugt euch selbst. :)

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN
Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

500 gRinderhackfleisch
1 Dosegeschälte Tomaten
1 St.größere Zwiebel
2-3 St.Knoblauchzehen
Pflaumenmus
Majoran
Salz
geriebener Käse

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Die gewürfelte Zwiebel in einer Pfanne anbraten. Hackfleisch dazugeben und zugedeckt garen lassen. Salzen und pfeffern und nach 15 Minuten eine Dose geschälte Tomaten mit dem Saft in die Pfanne geben.
  2. Zerquetschten Knoblauch und einen Löffel Pflaumenmus hinzufügen. Während des Kochens gelegentlich umrühren. In der Zwischenzeit die Spaghetti kochen. Wenn die Soße fertig ist (ca. 45 Minuten), Bolognese mit Spaghetti anrichten und mit Käse bestreuen.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren