Sommerlicher Nudelsalat mit Cheddar

Ein wunderbarer erfrischender Sommersalat, den ich regelmäßig für Grillfeste oder einfach nur so als Abendessen zubereite. Ohne schwere Mayonnaise, nur mit saurer Sahne.

Hinzugefügt:, 25.8.2017
Kategorie: Hauptspeisen, Nudeln
Sommerlicher Nudelsalat mit Cheddar

Zutaten

Nudeln
Tomaten
Paprika
Mais
Salz, Pfeffer
Gurken
saure Sahne
Cheddar
Frühlingszwiebeln

Zubereitung

  1. Nudeln in gesalzenem Wasser al dente kochen. Nach dem Kochen mit kaltem Wasser durchspülen.
  2. Tomaten, Paprika, Frühlingszwiebeln und Gurken klein schneiden. Dann in einer Schüssel mit Mais und Nudeln vermischen. Salzen, pfeffern und zum Schluss saure Sahne untermengen.
  3. Den Salat in eine passende Salatschüssel geben, mit geriebenem Cheddar bestreuen und in den Kühlschrank stellen.
  4. Falls ihr saure Sahne nicht mögt, könnt ihr sie durch griechischen Joghurt oder Remoulade, bzw. Mayonnaise ersetzen. Bei heißem Wetter eignet sich aber sicherlich weißer Joghurt oder saure Sahne am besten.