Selbstgemachte Ferrero Rocher

Rezept Selbstgemachte Ferrero Rocher

Hinzugefügt: TopJulia, 26.5.2021

Kategorie: Kuchen, Desserts, Desserts ohne Backen

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Ihr wollt mal etwas Neues ausprobieren? Dann probiert diese selbstgemachten Haselnuss-Pralinen, die auch definitiv besser schmecken als aus dem Laden - zumindest meiner Meinung nach. :)

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 26.5.2021

Kategorie: Kuchen, Desserts, Desserts ohne Backen

ZUTATEN

100 gNeapolitaner mit Haselnussfüllung (ohne Schokoladenüberzug)
150 gHaselnüsse
200 gNutella
150 - 200 gKochschokolade

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Haselnüsse fein hacken. Haselnüsse ohne Schale verwenden. Solltet ihr welche mit Schale gekauft haben, röstet sie bei 180 Grad im vorgeheizten Backofen 10 Minuten lang und rührt zwischendurch um. Danach abkühlen lassen und die Schale lässt sich leicht entfernen.
  2. Neapolitaner fein raspeln. Gemeinsam mit Nutella zu den Nüssen geben und umrühren.
  3. Die Masse zu Kugeln formen, auf einen Teller legen und zum Aushärten kaltstellen.
  4. Nachdem sie fest geworden sind, mit Schokolade überziehen und wieder fest werden lassen. Ich habe etwa 30 Pralinen aus der Masse bekommen. Eigentlich wären es wahrscheinlich mindestens 5 Stück mehr geworden, aber das Probieren während des Produktionsprozesses ... tja, was soll ich sagen :D
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren