Sehr leckere Nusskipferl mit Schokocreme – sie sind so fantastisch, dass ihr sie das ganze Jahr lang zubereiten werdet

Rezept Sehr leckere Nusskipferl mit Schokocreme – sie sind so fantastisch, dass ihr sie das ganze Jahr lang zubereiten werdet
FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Ich und meine Tochter naschen diese Kipferl mit Nussbaiser und Schokocreme jedes Jahr zu Weihnachten. Ich liebe dieses Gebäck – es ist knusprig und gleichzeitig voller Creme. Das erste Mal habe mich davor gescheut, sie selbst zu machen, aber im Nachhinein betrachtet sind sie gar nicht so schwer zuzubereiten. Das Weihnachtsfest ist zwar schon vorbei, aber wir können es doch auch im Laufe des Jahres genießen. :)

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN
Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Für den Teig:

1 St.Ei
100 gPuderzucker
100 ggemahlene Walnüsse
1 ELMehl

Für die Creme:

1 St.Ei
40 gZucker
10 gKakao
80 gButter

Für die Glasur:

100 gSchokolade
1 ELÖl

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Für den Teig die Zutaten mit einem Handrührgerät zu einer kompakten Masse schlagen, diese in eine Spritztüte füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech Kipferlformen spritzen.
  2. In den vorgeheizten Ofen schieben und bei 180 °C ca. 10 Minuten backen. Lasst die Kipferl nicht aus den Augen.
  3. Ei mit Zucker über Wasserdampf zu einem festen Schaum schlagen. Danach Kakao hinzufügen. Zur Seite stellen und die Masse auskühlen lassen. Wenn die Masse abgekühlt ist, zimmerweiche Butter dazugeben und mit dem Handrührgerät gut verrühren.
  4. Die Creme in eine Spritztüte füllen und mit einer dekorativen Tülle die Creme auf die ausgekühlten Kipferl spritzen. Danach die Kipferl kalt stellen und erst, wenn sie fest sind, mit der Glasur überziehen.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren