Schwarz Weiße Schokoladenpralinen mit Kirschen

Rezept Schwarz Weiße Schokoladenpralinen mit Kirschen
FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Im Sommer habe ich hausgemachte Griotte zubereitet und die Kirschen habe ich in den Gefrierschrank gestellt. Jetzt hab ich sie herausgenommen und verwende sie für meine hausgemachten Schokoladenpralinen. Sie schmecken einfach himmlisch.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN
Arbeitszeit:

ZUTATEN

Kochschokolade
Weiße Schokolade
Kirschen

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Silikonförmchen für Pralinen vorbereiten.
  2. Die Kochschokolade und die weiße Schokolade über einem Wasserbad schmelzen.
  3. Etwas Kochschokolade auf den Boden der Förmchen verteilen, entkernte Kirschen darauf legen und mit weißer Schokolade bedecken.
  4. Bei Raumtemperatur etwas abkühlen und dann kaltstellen. Die Pralinen können gut aus der Silikonform gestürzt werden.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren