Schokoladenplätzchen mit Walnüssen

Ein weiteres Rezept aus der Weihnachtsbäckerei. Schokolade und Nüsse sind eine tolle Kombination. Diese Weihnachtsplätzchen werden aus einem Kakaoteig gemacht, mit einer Schokoglasur überzogen und jeweils mit einer ganzen Walnusshälfte verziert. Simpel, aber super lecker.

Hinzugefügt:, 9.11.2018
Kategorie: Weihnachtsplätzchen, Weihnachten
Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:
Rezept Schokoladenplätzchen mit Walnüssen

Zutaten

Für den Teig:
140 gButter
210 gMehl
70 gZucker
1 St.Eigelb
1 ELKakaopulver
Für die Schokoladenglasur:
1 Pck.dunkle Schokolade
1 ScheibeButter
Zum Verzieren:
ganze Walnusshälften nach Bedarf

Zubereitung

  1. Weiche Butter, Mehl, Zucker, Kakao und ein Eigelb in eine Schüssel geben und zu einem Teig verkneten. Diesen 2 Stunden kalt stellen.
  2. Danach ca. 3 mm dünn ausrollen und Kreise ausstechen. Diese im vorgeheizten Backofen bei 160 °C ungefähr 6 Minuten backen. Dann in die Schokoladenglasur eintauchen und jeweils mit einer ganzen Walnusshälfte verzieren.
  3. Für die Schokoladenglasur Schokolade und ein Stück Butter im Wasserbad schmelzen.