Schokoladen-Walnuss-Würfel mit Vanillecreme

Rezept Schokoladen-Walnuss-Würfel mit Vanillecreme

Hinzugefügt: TopJulia, 20.9.2021

Kategorie: Kuchen, Desserts, Mehlspeisen

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Leckere Schoko-Nuss-Würfel, die bestimmt jeder lieben wird. In letzter Zeit habe ich oft Lust auf etwas Süßes, also backe ich ziemlich oft. Ich suche immer nach neuer Inspiration, egal ob in Zeitschriften, im Internet oder manchmal auch in alten Kochbüchern. Dieses Rezept habe ich in einem meiner alten Kochbücher gefunden und ich war sofort neugierig auf den Schokoladenteig mit leckeren Walnüssen. Ich wurde nicht enttäuscht. Die Kombination aus dem nussigen, süßen Teig und der köstlichen Creme ist einfach unwiderstehlich.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 20.9.2021

Kategorie: Kuchen, Desserts, Mehlspeisen

ZUTATEN

Für den Teig:

10 St.Eiweiß
400 gPuderzucker
100 ggemahlene Walnüsse
100 gSchokolade
100 gMehl

Für die Creme:

10 St.Eigelb
75 gMehl
350 mlMilch
200 gButter
200 gPuderzucker
1 Pck.Vanillezucker

Für die Schokoladenglasur:

200 gKochschokolade
6 ELÖl

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Für die Creme Eigelb, Milch und Mehl über einem Wasserbad schaumig schlagen (für mehr Creme kann man auch 500 ml Milch verwenden, dann muss man allerdings die Mehlmenge auf 100 g erhöhen). Die Ei-Masse vom Herd nehmen und etwas auskühlen lassen. Butter mit Puderzucker und Vanillezucker verrühren und die etwas ausgekühlte Ei-Masse dazugeben.
  2. Eiweiß mit Zucker zu einem festen Schnee schlagen und nach und nach die übrigen Zutaten für den Teig unterheben. Den Teig vierteln. Nacheinander je einen Teil auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech (30x30) verteilen und so vier Schichten backen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C goldbraun backen.
  3. Die gebackenen Teigplatten auskühlen lassen und schichten: Teig - Creme - Teig - Creme - Teig - Creme - Teig - Creme - Glasur.
  4. Für die Glasur Schokolade über einem Wasserbad schmelzen, Öl hinzufügen und vermischen.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren