Schokoladen-Kokos-Rolle ohne Backen

Rezept Schokoladen-Kokos-Rolle ohne Backen
FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Diese leckere Rolle mit Kokosraspeln und Schokolade ist eine gute Wahl für einen schnellen und gesunden Nachtisch.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN
Arbeitszeit:

ZUTATEN

Für den Boden:

1 St.Lavash (oder Tortillas)

Für die Schokoladen-Füllung:

1/2 Pck.Puddingpulver mit Schokoladen-Geschmack
150 mlMilch
20 gSchokoladen Proteinpulver (oder Süßstoff)
5 gKakaopulver

Für die Kokos-Füllung:

1 Pck.Puddingpulver mit Kokos-Geschmack
350 mlMilch
15 gKokosblütenzucker
20 gProteinpulver (oder Süßstoff)
20 gKokosraspeln

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Schokopudding kochen und nach Geschmack süßen. Ich habe kalorienarme Schoko-Tropfen (Schokoladen-FlavDrops) verwendet. Protein- und Kakaopulver in den dicken Pudding geben.
  2. Den Kokospudding ebenfalls kochen und Proteinpulver und Kokosraspeln einrühren.
  3. Das Lavash der Länge nach ausbreiten und die Hälfte davon mit Schokoladen-Füllung bestreichen. Die andere Hälfte darüber falten. Den offenen Rand zu sich drehen, die Oberseite mit Kokos-Füllung bestreichen und vorsichtig aufrollen. In Frischhaltefolie einwickeln und mindestens 3 Stunden kaltstellen.
  4. Anschließend die Folie entfernen und die Rolle mit geschmolzener Schokolade überziehen. Ich habe auch noch Proteinpulver und Kokosraspeln darüber gestreut.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren