Schokoladen-BOUNTY-Kuchen

Ein simpler aber leckerer Kuchen aus Hefeteig. Ein schokoladiger Genuss! Falls ihr Kokos liebt, solltet ihr diesen Kuchen mit Kokosfüllung und Vollmilchschokolade unbedingt ausprobieren.

Hinzugefügt:admin, 20.3.2017
Kategorie: Kuchen, Kleingebäck
Schokoladen-BOUNTY-Kuchen

Zutaten

Für den Teig:
250 gMehl
25 gfrische Hefe
50 gZucker
50 gButter
80 mlMilch, warm
1Ei
1 PriseSalz
Für die Füllung:
120 mlMilch
70 gZucker
20 gButter
1 Pck.Vanillezucker
100 gKokosraspeln
2 TafelnVollmilchschokolade
Zum Bestreichen:
2 St.Eigelb
etwas (eher wenig) Wasser

Zubereitung

  1. In warme Milch Zucker, frische Hefe und 1 Esslöffel Mehl geben und aufgehen lassen. In einer anderen Schüssel die übrigen Zutaten für den Teig vermengen, die vorbereitete Hefe dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig aufgehen lassen (das dauert ca. 20 Minuten) und anschließend in eine mit Öl bestrichene Schüssel geben, mit einem Tuch zudecken und für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen (oder auch über Nacht).
  2. Wenn man keine Lust hat, so lange zu warten, kann man auch statt Hefeteig Blätterteig (aus dem Kühlregal) verwenden.
  3. Am Folgetag /oder nach Ablauf von 4 Stunden/ den Teig aus dem Kühlschrank herausnehmen und auf der Arbeitsfläche 30 - 40 Minuten ruhen lassen, bis er die Zimmertemperatur erreicht hat.
  4. Für die Füllung Milch, Butter, Zucker und Vanillezucker bei milder Hitze erwärmen (nicht kochen). Wenn sich der Zucker aufgelöst hat, vom Herd nehmen und bei ständigem Rühren die Kokosraspeln beimengen. Auskühlen lassen.
  5. Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen. Auf die Mitte die Kokos-Füllung geben und darauf zwei ganze Tafeln Schokolade legen.
  6. Die Teigränder mit einem scharfen Messer anschneiden und abwechselnd auf die Mitte legen. Den Kuchen noch ca. 30 Minuten ruhen lassen. Dabei nicht vergessen, den Kuchen mit einem Tuch abzudecken, sonst könnte er austrocknen.
  7. Vor dem Backen mit verquirltem und mit etwas Wasser vermischtem Eigelb bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C goldbraun backen.

Quelle: Barbikonyhaja