Schnitzel mal anders - von Nadja

Rezept Schnitzel mal anders - von Nadja

Hinzugefügt: , 11.3.2017

Kategorie: Hauptspeisen

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Schnitzel mal anders - von Nadja. Als Beilage eignet sich Kartoffelpüree.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: , 11.3.2017

Kategorie: Hauptspeisen

ZUTATEN

4 ScheibenSchweinenacken ohne Knochen (2 cm dick)
100 gScheiben Frühstückspeck
3Eier
2Zwiebeln
1 ELSenf
Semmelbrösel
Schmalz zum Braten
Salz, Pfeffer

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Das Fleisch klopfen, salzen, pfeffern und von beiden Seiten mit Senf bestreichen.
  2. In Semmelbröseln wälzen und ordentlich mit der Hand fest drücken. Am besten geht es in einem Plastikbeutel. Das Fleisch durch verquirlte Eier ziehen und in heißem Fett langsam goldbraun braten.
  3. Anschließend in eine Auflaufform geben. Die Fleischscheiben jeweils mit in Halbringe geschnittenen Zwiebeln und einer Scheibe Speck belegen und so nah wie möglich zueinander legen. Zugedeckt im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 30 Minuten backen. Den Deckel dann abnehmen und noch 10 Minuten fertig backen.

Für das Rezept bedanken wir uns bei einer tollen Köchin - Naďa Indruchová

Quelle: Vaření s Tomem

REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren