Schneller Pflaumenkuchen mit Streuseln

Es ist ein sehr einfacher Kuchen, den ihr maximal in 30 Minuten zubereitet habt. Ich habe ihn diesmal in einer kleinen Backform gebacken, weil ich zu wenig Pflaumen hatte. Aber ich empfehle, die Zutaten zu verdoppeln oder zu verdreifachen und einen größeren Kuchen auf einem normal großen Backblech zu backen.

Hinzugefügt:, 2.7.2018
Kategorie: Kuchen, Kleingebäck
Rezept Schneller Pflaumenkuchen mit Streuseln

Zutaten

Für den Teig:
1 St.Ei
250 mlMilch
350 gMehl
1 Pck.Backpulver
100 gZucker
1 Pck.Vanillezucker
5 ELÖl
Für die Streusel:
3 ELButter
3 ELZucker
3 ELMehl
1/2 TLZimt
Zum Belegen:
Pflaumen nach Bedarf

Zubereitung

  1. Für den Teig einfach alle Zutaten verrühren. Den Teig auf ein gefettetes Backblech geben.
  2. Mit Pflaumenhälften belegen, mit der Schnittseite nach oben.
  3. Mit Streuseln (dafür die Zutaten mit den Fingern verkneten) bestreuen und bei 180 °C goldbraun backen.
  4. Es ist ein sehr einfacher Kuchen, den sicher auch BackanfängerInnen nachbacken können. Beim Backen wird die ganze Wohnung danach duften. Bei uns war der Kuchen schneller aufgegessen als er auskühlen konnte, deshalb backe ich ihn das nächste mal definitiv mit den doppelten Zutaten auf einem großen Backblech.