Schneller Kuchen ohne Backen

Keine Zeit, aber doch Appetit auf etwas Süßes? Probiert mal diesen Kuchen ohne Backen. Dafür braucht man Kekse, saure Sahne...

Hinzugefügt:admin, 4.2.2017
Kategorie: Kuchen, Kleingebäck, Ohne Backen
Schneller Kuchen ohne Backen

Zutaten

500 gButterkekse
600 mlsaure Sahne oder Schmand
4 ELPuderzucker
1 Pck.Vanillezucker
2 Pck.Gelatine
2 Pck.Puddingpulver mit Vanille-Geschmack
700 mlalkoholfreies Getränk – Saft, Limo, ...
Lebensmittelfarbe

Zubereitung

  1. Die saure Sahne mit Puder- und Vanillezucker cremig rühren. Eine Backform von 24 x 36 cm Größe bereitstellen.
  2. Auf den Boden die Kekse verteilen, die saure Sahne mit Zucker darauf versteichen und diesen Schritt so lange wiederholen, bis die Kekse und die Füllung aufgebraucht sind.
  3. Die Gelatine nach Packungsanleitung im Wasser einweichen.
  4. Den Saft oder die Limonade in einen Topf geben, das Puddingpulver unterrühren und zu einer dickflüssigen Creme kochen. Die Gelatine beimengen und mit dem Rest verbinden. Die warme Creme auf der oberen Kekse-Schicht verstreichen. Den Kuchen im Kühlschrank fest werden lassen, danach in schöne Stücke schneiden und servieren. Guten Appetit!