Schnelle und zarte Hörnchen mit saurer Sahne – aus nur drei Zutaten

Rezept Schnelle und zarte Hörnchen mit saurer Sahne – aus nur drei Zutaten

Hinzugefügt: TopJulia, 28.5.2020

Kategorie: Gebäck

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Ein zarter Teig mit saurer Sahne, mit dem es sich gut arbeiten lässt. Es ist die saure Sahne, die den Teig so zart macht. Ich habe sie mit Äpfeln und Nüssen gefüllt, aber das hängt voll und ganz von eurem Geschmack ab.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 28.5.2020

Kategorie: Gebäck

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Für den Teig:

450 gMehl
250 gButter oder Margarine
200 mlsaure Sahne

Zum Füllen:

Äpfel
Nüsse
Zimt

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Alle Zutaten zu einem glatten Teig kneten, halbieren und beide Hälften jeweils kreisförmig ausrollen.
  2. In Dreiecke schneiden und füllen. Ich habe mich für geriebene Äpfel verfeinert mit Zucker und Zimt entschieden.
  3. Die Hörnchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben in den vorgeheizten Backofen schieben.
  4. Bei 180 °C ca. 25 Minuten backen.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren