Schnelle 15-Minuten-Karamellcremetorte ohne Backen

Eine leckere Angelegenheit, die nicht einmal gebacken werden muss und die ihr in wenigen Minuten fertig zubereitet habt. Dann muss das Dessert gut ausgekühlt werden und kann serviert werden. Bei uns zu Hause wurde es schneller aufgegessen als ich mich umdrehen konnte. :)

Hinzugefügt:, 28.7.2017
Kategorie: Ohne Backen
Rezept Schnelle 15-Minuten-Karamellcremetorte ohne Backen

Zutaten

250 gButter
1 DoseKaramell-Kondensmilch
Schokoladenglasur
Kakao-Butterkekse
helle Butterkekse

Zubereitung

  1. Eine schmale Backform mit Lebensmittelfolie auslegen.
  2. Für die Karamellcreme 250 g Butter mit einem Handrührgerät schaumig rühren und mit karamellisierter Kondensmilch glatt rühren (falls ihr das Fertigprodukt im Laden nicht bekommen könnt, könnt ihr auch eine Dose gesüßte Kondensmilch kaufen. Diese muss man im kochenden Wasser 3 Stunden kochen, danach herausnehmen und komplett auskühlen lassen).
  3. In die Form abwechselnd helle und dunkle Butterkekse legen, die Creme darauf verteilen und das so lange wiederholen, bis sowohl alle Kekse, als auch die Creme aufgebraucht sind.
  4. Die Torte nun mit Schokoladenglasur überziehen. Ich habe in die Schokoladenglasur etwas Milch und etwas Öl für den Glanz eingemischt. Man kann aber ruhig auch Ganache verwenden – dafür vermischt man Schokolade und Schlagsahne im 2: 1 Verhältnis zu einer glatten Glasur.