Schichtsalat mit Sellerie und Ananas

Eine ungewöhnliche Kombination, aber der Geschmack ist fantastisch. Ich musste ein Glas Selleriesalat und eine aufgemachte Dose Ananas verbrauchen und habe überlegt, was ich damit machen könnte. Im Internet gibt es nicht viele Rezepte mit dieser Kombination, aber ich habe doch etwas gefunden. Schichtsalat hatte ich früher schon gemacht, aber da waren die einzelnen Schichten etwas „klassischer“, wie z.B. angebratenes Fleisch, Chinakohl, Blattsalat, Mais, Schinken oder Reibekäse. Bei diesem Salat musste ich einige Schichten auslassen, damit alles geschmacklich zusammen passt. Ich habe Mais, Porree (ist feiner als Zwiebeln), Schinken, Käse, Eier und Mayonnaise genommen.

Hinzugefügt:, 16.3.2018
Kategorie: Salate
Rezept Schichtsalat mit Sellerie und Ananas

Zutaten

1 GlasSelleriesalat
1 DoseMais
1 DoseAnanas
1 St.Porree
200 gKochschinken
200 gReibekäse
100 mlMayonnaise
2Eier, hart gekocht
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung

  1. Sellerie abtropfen und in die Schüssel geben. Die weiteren Schichten sind: Mais, Porree, Ananasstücke und Schinken.Tipp: Ein einfacher Trick mit Reis und in nur wenigen Sekunden habt ihr diese schönen Ostereier
  2. Anschließend mit Mayonnaise beträufeln, salzen und pfeffern. Mit den in Scheiben geschnittenen Eiern belegen und zum Schluss mit Käse bestreuen.
  3. Den Salat mit Lebensmittelfolie zudecken und über Nacht kalt stellen. Vorm Servieren umrühren.Tipp: 20 Rezepte für süße und herzhafte Rollen, die ihr euch zu Ostern zubereiten könnt