Schichtbraten Zigeuner Art

Ein Hauptgericht für alle, die Fleisch lieben. Ich habe dieses Rezept im Internet gefunden und ich sage euch – ich konnte nicht widerstehen. Und jetzt bin ich auch froh, dass ich nicht widerstehen konnte. Das Fleisch war fantastisch. Durch das Schichten hat es nach Senf und Speck geschmeckt, und die Gewürzgurken haben auch perfekt dazu gepasst. Ich musste also gar nichts ändern und biete euch das unveränderte Originalrezept an.

Hinzugefügt:admin, 26.11.2017
Kategorie: Hauptspeisen
Schichtbraten Zigeuner Art

Zutaten

1 kgSchweine- oder Rindfleisch
150 gSpeck in Scheiben
2Zwiebeln
5Gewürzgurken
ca. 5 ELSenf
Salz und Pfeffer nach Geschmack
200 mlBrühe

Zubereitung

  1. Das Fleisch in 1 cm dicke Scheiben schneiden und flachklopfen.
  2. Zwiebeln und Gewürzgurken in dünne Scheiben schneiden. Eine Fleischscheibe mit Senf bestreichen und mit Speckscheiben, Zwiebelringen und Gurkenscheiben belegen. Nach Geschmack salzen und pfeffern. Eine andere Fleischscheibe darauf legen und mit dem Schichten so lange weitermachen, bis alle Zutaten verbraucht sind.
  3. Mit Küchengarn fest binden und in eine mit Backpapier ausgelegte Auflaufform setzen. Zwiebeln und Brühe dazugeben und alles bei 170 °C braten. Schweinefleisch ca. 1 Stunde braten, Rindfleisch braucht ca. 2 Stunden.