Schaumrollen aus zartem Teig mit italienischem Eischnee

Rezept Schaumrollen aus zartem Teig mit italienischem Eischnee

Hinzugefügt: TopJulia, 13.12.2021

Kategorie: Weihnachtsplätzchen, Weihnachten, Festliche Rezepte, Kuchen, Desserts

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Der Teig dieser Schaumrollen ist wirklich zart und der leckere italienische Eischnee wird seinem Namen definitiv gerecht. Probiert sie unbedingt aus. Sie sind fantastisch. Am Ende muss man die Oberseite lediglich mit Puderzucker bestäuben und die Schaumrollen werden auf der Festtafel der Hingucker sein.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 13.12.2021

Kategorie: Weihnachtsplätzchen, Weihnachten, Festliche Rezepte, Kuchen, Desserts

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Für den Teig:

380 gMehl
250 gButter
200 gsaure Sahne
1 St.Ei

Für den Eischnee:

150 gEiweiß
120 gZucker
240 gZucker
etwasWasser

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Mehl, saure Sahne und gewürfelte Butter zu einem Teig verarbeiten, in Frischhaltefolie einwickeln und mindestens 3 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Währenddessen die Metallröhrchen bereitlegen und befetten.
  3. Den Teig ausrollen, in Streifen schneiden und die Teigstreifen um die Förmchen so wickeln, dass sich der Teig immer überlappt.
  4. Mit verquirltem Ei bestreichen und in den vorgeheizten Backofen schieben. Im vorgeheizten Backofen bei 170 °C ca. 12 Minuten backen - immer im Auge behalten. Nach dem Backen etwas abkühlen lassen und danach noch warm vorsichtig vom Förmchen abziehen.
  5. Eiweiß mit 120 g Zucker steif schlagen. 240 g Zucker mit etwas Wasser in einen Topf geben. Zum Kochen bringen und zu einem Sirup kochen (wenn der Sirup 115 °C erreichen, den Herd ausschalten). Zu Beginn sollte so viel Wasser hinzufügt werden, dass der Zucker bedeckt ist. Danach nicht mehr Wasser hinzufügen. Abschließend wird der Sirup unter ständigem Rühren in den Eischnee gegossen und verrührt. So lange rühren, bis der Eischnee steif ist und schön glänzt.
  6. Die Röllchen füllen und mit Puderzucker bestäuben.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren