Sahniger Himbeer-Schokoladen-Kuchen

Rezept Sahniger Himbeer-Schokoladen-Kuchen
FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Die Kombination aus Schokolade, Himbeeren und Schlagsahne - wer mag sie nicht? Einfach lecker! Ihr werdet diesen Kuchen garantiert lieben. Er ist ganz leicht zuzubereiten und schmeckt himmlisch!

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN
Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Für den Boden:

75 gVollkornkekse
75 gMandelmehl
70 gButter

Für die Creme:

250 mlSchlagsahne
125 gKochschokolade
1 St.Ei

Außerdem:

250 gHimbeeren
2 ELHimbeermarmelade
250 mlSchlagsahne

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Die Kekse in einem Standmixer zerkleinern und mit Mandelmehl und geschmolzener Butter vermischen. In eine Tortenform mit einem Durchmesser von 20 cm drücken und bei 180 °C ca. 5 Minuten backen.
  2. In der Zwischenzeit Schokolade mit Schlagsahne über einem Wasserbad schmelzen. Anschließend ein Ei unterrühren.
  3. Die vorbereitete Schokoladen-Masse auf dem vorgebackenen Teig verteilen und bei 160 °C 15 - 20 Minuten backen. Abkühlen lassen und mit Himbeermarmelade bestreichen.
  4. Mit Himbeeren bestreuen. (Man kann sowohl frische als auch gefrorene Himbeeren verwenden) Abschließend geschlagene Schlagsahne darauf verteilen und im Kühlschrank ruhen lassen.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren