Saftiger Schokoladenkuchen – ein Tassenrezept

Saftiger Schokoladenkuchen – ein Tassenrezept

Hinzugefügt: TopJulia, 28.4.2021

Kategorie: Kuchen, Desserts

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Ein ausgezeichneter Nesquik-Kuchen mit leckerer Schokoladenglasur ganz einfach und schnell zubereitet!

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 28.4.2021

Kategorie: Kuchen, Desserts

ZUTATEN

Für den Teig:

5 St.Eier
1 TasseZucker
1 TasseMehl
1 TasseNesquik (oder anderes gesüßtes Kakaopulver)
1 TasseÖl
1 Pck.Backpulver

Für die Glasur:

250 mlSchlagsahne
200 gKochschokolade

Außerdem:

1/2 Tassezubereiteter gesüßter Instantkaffee zum Beträufeln
Himbeermarmelade zum Bestreichen

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Eier schaumig schlagen, Zucker, Mehl, Kakaopulver, Öl und Backpulver hinzufügen und alles gut vermischen. Den Teig auf ein gefettetes, bemehltes Backblech gießen und bei 180 °C ca. 35 - 45 Minuten im vorgeheizten Backofen backen. Den gebackenen, noch warmen Kuchen mit warmem, gesüßtem Kaffee beträufeln und mit Himbeermarmelade bestreichen.
  2. Kochschokolade in Schlagsahne schmelzen und zu einer glatten Glasur verrühren, den Teig damit übergießen und glattstreichen. Den Kuchen 8 - 10 Stunden kaltstellen.
  3. In kleinere Stücke schneiden und mit etwas Schlagsahne verzieren. Guten Appetit!

Quelle: Pečené, varené s Ivou

REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren