Rolle mit Roter Bete

Rezept Rolle mit Roter Bete
FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Viele kennen die salzige Roulade mit Roter Bete und Hartkäse, aber ich mag dieses Rezept mehr. Ich mache die Rolle mit Roter Bete, Kartoffeln, Eiern, Möhren und weiteren leckeren Zutaten. Probiert sie auf jeden Fall aus.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

ZUTATEN

4 St.große Rote Bete
4 St.Möhren
3 St.Kartoffeln
2 St.Eier
1 St.geräucherter Fisch
1 St.Zwiebel
100 gMayonnaise / saure Sahne
Salz
Pfeffer

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Rote Bete, Kartoffeln und Möhren in Wasser weich kochen. Eier hart kochen.
  2. Zwiebel und den geräucherten Fisch klein schneiden und vermischen.
  3. Die gegarte Rote Bete schälen und fein reiben.
  4. Kartoffeln, Möhren und Eier auch fein reiben.
  5. Frischhaltefolie bereitlegen, die Rote Bete darauf geben und glatt streichen. Geriebene Möhren darauf verteilen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Mayonnaise bestreichen und die geriebenen Kartoffeln darauf geben. Wieder mit Mayonnaise bestreichen und die geriebenen Eier darauf verteilen. Salzen, Pfeffern und abschließend den geräucherten Fisch mit Zwiebeln in die Mitte geben.
  6. Mithilfe der Frischhaltefolie zusammenrollen und für mindestens 3 Stunden (am besten über Nacht) kalt stellen und servieren. Guten Appetit!

* Die Schichten sollten immer dünner werden. Die dickste Schicht ist die erste - die Rote Bete, etwas dünner ist die Schicht mit Möhren und so weiter. Die dünnste Schicht ist die Schicht mit Eiern.

REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren