Rindfleisch mit Champignons und Jasminreis

Rezept Rindfleisch mit Champignons und Jasminreis

Hinzugefügt: TopJulia, 9.8.2021

Kategorie: Hauptspeisen, Hauptmahlzeiten, Rindfleisch, Fleischgerichte

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Mein Mann ist zwar kein Fan von Pilzen, aber auf dieses Gericht freut selbst er sich. Die Soße schmeckt sehr gut und wer Pilze überhaupt nicht mag, kann sie ja auf den Nachbarteller weiter geben, so wie mein Mann oft bei mir – zu meiner Freude. :D

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: TopJulia, 9.8.2021

Kategorie: Hauptspeisen, Hauptmahlzeiten, Rindfleisch, Fleischgerichte

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Ca. 1 kgRinderschulter
Salz, Pfeffer nach Geschmack
2 St.mittelgroße Zwiebeln (klein geschnitten)
3 St.Knoblauchzehen (klein geschnitten)
Fleischbrühe nach Bedarf
2 TLgrob gemahlener Kümmel
1 TLgemahlener Pfeffer
2 TLSalz
10 St.frische Champignons
Öl
Mehl
Wasser

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Fleisch in Scheiben schneiden, von beiden Seiten klopfen und salzen und pfeffern. Die Scheiben in Mehl wenden, scharf in Öl anbraten und in einen Slow Cooker geben. Die Zwiebeln im Bratrückstand goldbraun braten, mit Brühe aufgießen und aufkochen lassen. Den Saft über das Fleisch gießen und mit Brühe auffüllen, damit das Fleisch gut bedeckt ist. Kümmel, Knoblauch, Salz und Pfeffer sowie geschnittene Pilzfüße dazugeben. Den Slow Cooker verschließen und auf höhere Stufe ca. 3 Stunden schmoren lassen.
  2. Das Fleisch herausnehmen, in Öl angebratene, in Scheiben geschnittene Pilzköpfe dazugeben und die Soße andicken. Dafür 2 EL Mehl mit etwas kaltem Wasser vermischen, damit keine Klümpchen entstehen. Anschließend noch weitere 30 Minuten kochen.
  3. Danach das Fleisch wieder in die Soße geben und erwärmen.
  4. Natürlich kann man das Gericht auch ganz klassisch am Herd ohne Slow Cooker zubereiten.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren