Raspelkuchen mit Kokos und Äpfeln

Rezept Raspelkuchen mit Kokos und Äpfeln

Hinzugefügt: , 9.2.2020

Kategorie: Kuchen, Kleingebäck, Desserts

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Es ist ein einfacher Kuchen mit Äpfeln und Kokosfüllung. Äpfel sind keine teure Zutat, sind immer überall erhältlich und können zu unendlich vielen süße Leckereien umgewandelt werden. Probiert auch die Kombination von Äpfeln und Kokos!

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: , 9.2.2020

Kategorie: Kuchen, Kleingebäck, Desserts

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Für den Teig:

500 gMehl
100 gPuderzucker
5 St.Eigelbe
1 Pck.Backpulver
250 gButter
3 ELKakao
1 ELsaure Sahne

Für die Füllung:

200 gKokosraspeln
5 St.Eiweiße
150 gPuderzucker
1 Pck.Puddingpulver mit Vanille-Geschmack
180 gsaure Sahne
1 Pck.Vanillezucker

Außerdem:

1 kgÄpfel
3 ELZucker
5 ELWasser
1 Pck.Vanillezucker
1 TLgemahlener Zimt

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden (oder eventuell grob raspeln). In einen Topf geben, Zucker dazugeben und bei milder Hitze unter ständigem Rühren gar kochen. Vanillezucker, Zimt und Wasser (falls nötig) und umrühren. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.
  2. Zwei Esslöffel Mehl zur Seite legen und den Rest in eine Schüssel geben. Kakao, Backpulver, Puderzucker, Eigelbe, Sahne und in Stücke geschnittene kalte Butter dazugeben. Zu einer homogenen Masse verkneten, halbieren und in Folie einwickeln. Mindestens 30 Minuten kalt stellen.
  3. Eiweiße steif schlagen, portionsweise Zucker hinzufügen und so lange schlagen, bis ein glänzender Eischnee entsteht. Saure Sahne, Vanillezucker, Puddingpulver sowie zum Schluss Kokosraspeln beimengen.
  4. Eine Teighälfte zur Blechgröße (25 x 35 cm) ausrollen. Zum Ausrollen die vorher zur Seite gelegten Esslöffel Mehl verwenden.. Das Blech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf legen. Die Apfel- und Kokosfüllung darauf verteilen. Die restliche Apfelfüllung darauf geben und den Rest des Teigs darüber raspeln.
  5. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 175 °C ca. 45-50 Minuten backen. Mit Puderzucker bestäubt servieren.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren