Raffaello Kugeln aus Kondensmilch

Rezept Raffaello Kugeln aus Kondensmilch

Hinzugefügt: , 22.2.2017

Kategorie: Ohne Backen

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Phänomenale Raffaello Kugeln aus Kondensmilch.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: , 22.2.2017

Kategorie: Ohne Backen

ZUTATEN

200 gKokosraspeln
150 gZucker
150 gButter
1 Pck.Vanillezucker
1/2 Dosegezuckerte Kondensmilch
50 gKokosraspeln zum Wälzen
300 gTrockenmilchpulver
100 mlMilch zum Anrühren

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Die Butter schmelzen, den Zucker und Vanillezucker sowie das in Milch angerührte Trockenmilchpulver beimengen. Alles auflösen und gut miteinander verrühren.
  2. Anschließend die gezuckerte Kondensmilch und 200g Kokosraspeln untermischen. Falls die Masse zu dickflüssig ist, kann man auch weniger Kokos hineingeben. Das Ganze für 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  3. Wenn der Teig fest genug ist, Kugeln daraus formen und in Kokosraspeln wälzen. Nochmal im Kühlschrank fest werden lassen. In die Mitte kann man jeweils eine Mandel hineindrücken.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren