Quarkspeise „für Faule“

Rezept Quarkspeise „für Faule“

Hinzugefügt: , 24.2.2017

Kategorie: Ohne Backen, Kuchen, Kleingebäck, Desserts

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Blitzschnell, toller Geschmack, ohne großen Aufwand – mehr muss man dazu nicht sagen. Los in die Küche und ein leckeres Dessert ist in ein paar Minuten zubereitet.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: , 24.2.2017

Kategorie: Ohne Backen, Kuchen, Kleingebäck, Desserts

ZUTATEN

250 gQuark
250 gButterkekse
5 ELgezuckerte Kondensmilch
100 gSchokolade
3 St.Bananen
Milch zum Einweichen der Kekse

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Die Kondensmilch mit Quark zu einer homogenen Creme verrühren. Man kann noch Zucker dazugeben, ist aber kein Muss, die gezuckerte Kondensmilch ist schon süß genug.
  2. Eine Lebensmittel- oder Alufolie auf die Arbeitsfläche legen oder die Butterkekse direkt auf einen Teller legen. Abwechselnd die in Milch eingeweichten Butterkekse, die Quarkcreme und die Bananenscheiben darauf verteilen.
  3. Den Kuchen auch an den Seiten mit der Quarkcreme schön bestreichen und obendrauf mit geraspelter Schokolade verzieren. Für einige Zeit in den Kühlschrank stellen, damit die Butterkekse weicher werden und dann servieren.

Quelle: Food

REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren