Quarkknödel – ein Rezept aus Omas Küche

Quarkknödel – ein Rezept aus Omas Küche

Hinzugefügt: , 19.6.2019

Kategorie: Hauptspeisen

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Quarkknödel aus Omas Küche.

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: , 19.6.2019

Kategorie: Hauptspeisen

Arbeitszeit:
Koch-Backzeit:

ZUTATEN

Für den Teig:

500 gSpeisequark (je fester, desto besser)
8 ELdoppelgriffiges Mehl
8 ELWeichweizengrieß
2 ELPuderzucker
1 St.Ei
1 PriseSalz

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Die Zutaten zu einem Teig verkneten. Die Arbeitsfläche mit etwas Mehl bestäuben, kleine Stücke vom Teig abzupfen und zu kleinen Bällchen formen. Diese anschließend in leicht gesalzenes, kochendes Wasser geben.
  2. Die Knödel nach 4 bis 6 Minuten rausnehmen und sofort servieren. Mit zerlassener Butter überziehen und mit Zucker bestäuben. Wer mag, kann Früchte dazugeben, aber ohne schmecken sie auch super lecker.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren