Punschkugeln ohne Backen in nur 15 Minuten

Rezept Punschkugeln ohne Backen in nur 15 Minuten

Hinzugefügt: , 19.12.2019

Kategorie: Weihnachtsplätzchen, Weihnachten, Ohne Backen

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Wenn ihr Punsch-Desserts mögt, probiert diese ohne Backen zubereiteten Kugeln unbedingt aus. Die meisten lassen sich von Punsch-Desserts abschrecken, weil sie so aufwendig seien. Diese Kugeln werden nicht gebacken, die Zubereitung dauert nicht lange und vor allem sind sie sehr lecker. :)

FOTOS VON EUCH
Lade Dein Foto hoch
FOTO HINZUFÜGEN

Hinzugefügt: , 19.12.2019

Kategorie: Weihnachtsplätzchen, Weihnachten, Ohne Backen

Arbeitszeit:

ZUTATEN

250 gEierplätzchen
50 mlRum
50 mlOrangensaft
100 ggemahlene Walnüsse
120 mlWasser
30 gKakaopulver
100 gButter
100 gPuderzucker
100 gAprikosen aus der Dose
Punscharoma nach Geschmack
100 gVollmilchschokolade
Kokosraspeln zum Wälzen

ZUBEREITUNG

DRUCKENSPEICHERN
  1. Eierplätzchen fein zerbröseln und Rum, Orangensaft, gemahlene Nüsse, Wasser, Kakaopulver, zerlassene Butter, Puderzucker, klein geschnittene Aprikosen sowie Milchschokolade hinzufügen. Alles gut vermengen.
  2. Die vorbereitete Masse kurz ruhen lassen, damit sich die Geschmäcker aller Zutaten verbinden können. Danach kleine Stücke von der Masse nehmen und zu Kugeln formen.
  3. Die Kugeln in Kokos wälzen und in Papierkörbchen legen.
REZEPT TEILEN
INSPIRATION FÜR JEDEN TAG
KOMMENTARE ZUM REZEPT
21.12.2019, Nettl antworten00

wo gibt es Punscharoma ? bzw was nimmst du ?

Du antwortest auf einen Kommentar deaktivieren