Pudding-Butterkeks-Kuchen ohne Backen

Ein mega schnelles Dessert für alle Zuckersüchtigen. Diesen Kuchen ohne Backen habt ihr in einer halben Stunde fertig. Er braucht etwas Zeit um kalt zu werden, da die Cremes aus gekochtem Pudding bestehen, aber es lohnt sich auf jeden Fall abzuwarten. Ein sehr leckeres Ding!

Hinzugefügt:, 18.8.2019
Kategorie: Ohne Backen, Kuchen, Kleingebäck
Arbeitszeit:
Rezept Pudding-Butterkeks-Kuchen ohne Backen

Zutaten

1 kgButterkekse
1,2 lMilch
1 Pck.Puddingpulver mit Bananengeschmack
1 Pck.Puddingpulver mit Vanille-Geschmack
1 Pck.Puddingpulver mit Karamellgeschmack
120 gZucker
200 mlSchlagsahne

Zubereitung

  1. Drei Puddings separat zubereiten (jeweils 1 Pck. Puddingpulver mit 400 ml Milch und 40 g Zucker aufkochen).
  2. Die Backform mit Butterkeksen auslegen. Zuerst den Bananenpudding darauf verteilen, mit Butterkeksen belegen, den Karamellpudding schichten, wieder mit Butterkeksen belegen, den Vanillepudding darauf geben und die letzte Butterkeks-Schicht kreieren. Den Kuchen für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  3. Die Oberseite mit steif geschlagener Sahne bestreichen und mit Schokostreuseln, Kakao oder geriebener Schokolade verzieren. Guten Appetit!