Pikanter mexikanischer Hähnchenauflauf

Wer scharfe Speisen mag, dem wird dieser Auflauf bestimmt schmecken. Überbackene Hähnchenbrust in Tomatensoße mit einer Chilischote ... Ich hatte Tomatensoße übrig, weil ich sie zum Teil für Pizzen verwendet hatte, also habe ich mir nun ein Rezept ausgedacht. Natürlich könnt ihr statt Tortilla Wraps einfach Brot oder Kräcker nehmen. Meine Mutter hat es mit Kartoffeln gegessen, die sie in dünne Scheiben geschnitten hatte, und auch diese Variante war toll.

Hinzugefügt:, 30.6.2017
Kategorie: Hauptspeisen
Rezept Pikanter mexikanischer Hähnchenauflauf

Zutaten

500 gHähnchenbrust
3 ELÖl
1 TLKümmel
2Tomaten
400 gTomatensoße
200 gSchmelzkäse
1 St.Chilischote
8 St.Mais-Tortilla Wraps
geriebener Käse
Salz
Pfeffer
Petersilie, getrocknet
scharfes Paprikapulver

Zubereitung

  1. Hähnchenbrust in Würfel schneiden und in heißem Öl anbraten. Salzen, pfeffern und mit Kümmel und Paprikapulver würzen.
  2. Tomaten in kleine Stücke schneiden und zum Fleisch geben. Kurz schmoren lassen und dann Tomatensoße dazugeben, Weitere 4-5 Minuten köcheln.
  3. Schmelzkäse mit Petersilie und der fein gehackten Chilischote vermengen.
  4. Das Hähnchenfleisch mit Tomatensoße (1/2 davon), 4 Wraps und Schmelzkäse in eine geölte Auflaufform geben. Dann wieder Wraps, Fleisch und den restlichen Schmelzkäse darauf geben. Mit Petersilie und dem geriebenem Käse bestreuen.
  5. Im vorgeheizten Backofen bei 200 ° C etwa 25 - 30 Minuten backen. Guten Appetit!